Referenzen

ESL-Anlage

35.000 l/h

Umfang

  • Stundenleistung von 35.000 l/h
  • Standzeit bis zu 12 h
  • High-Speed-Röhrenwärmetauscher
  • Zwei-Loop-Keramikfiltrationssystem
  • Kontinuierliche Retentat-Behandlung mit indirekten und/oder direkten Verfahren
  • Rahmhocherhitzer
  • Online-Standardisierung
  • 200.000 l Steriltanklager

Vorteile des Membranfiltrationsverfahrens

  • Geringe thermische Produktbelastung
  • Rein gefilterte Milch ("pure filtered")
  • Kann in bestehende Erhitzersysteme integriert werden
  • Produkt ist geschmacklich kaum von Frischmilch zu unterscheiden
  • Kein negativer Einfluss auf die physiologischen Produkteigenschaften (Vitamine,...)
  • Geringe Betriebskosten bei hohem Nutzen im MHD